Osterbrunnenaufbau

Bereits zum 15. Mal schmückten wir heuer den Osterbrunnen in Weiherhof am Dorfplatz, ebenso wurde in Bronnamberg am Löschweiher ein Osterschmuck angebracht. Allen machte es wieder mächtig Spaß. Und so war unser 1.Vorstand  von den vielen Helferinnen und Helfern sehr angetan. Es beteiligten sich 23 Personen.

Mitgliederversammlung

Am 16. März hielten wir unsere Mitgliederversammlung ab. 1. Vorstand  Walter Leikauf begrüßte die anwesenden recht herzlich. Besonders begrüßte er unseren 1. Bürgermeister Thomas Zwingel, sowie die Stadträte Werner Nickel und Dieter Sebastian. Geehrt wurden 9 Vereinsmitglieder, 4 für 25 jährige Vereiszugehörigkeit und 5 Mitglieder wurden zu Ehrenmitglidern ernannt. Alle wurden mit einer Urkunde so wie mit einem Geschenk bedacht. So konnte Walter Leikauf wieder von einem erfolgreichen Vereinsjahr berichten. Es waren 73 Personen da.

Fachvortrag

Am 08. März fand im Feuerwehrhaus in Weiherhof unser Fachvortrag statt. Mit dem Thema " Obst in Kleingärten " traf Lars Frenzke wieder genau das Interesse der Anwesenden Gäste. Hierbei ging es vor allem um Säulenbäume, wie man sie pflanzt, schneidet und so weiter. 31 Personen waren anwesend.

Baumschnittkurs 2019

Am 09. Februar führten wir unseren alljährlichen Baumschnittkurs in Weiherhof bei Familie Fürnkäs in Weiherhof durch. Die beiden Gartenpfleger Willi Paulus und Kurt Eckert hielten wiederin gewohnter Weise mit viel Fachwiesen und Können den Baumschnitt ab.

2018

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Freunden ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019                                                                                                                                                                                                                                                          Die Vorstandschaft                                                                                                                                                

Weihnachtsfeier am 08. Dezember um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Weiherhof.

Fahrt ins Blaue

Unsere  Ausflug  führte uns nach Hallendorf auf den Kreuzberg ins Brauhaus. Dort hatten wir eine Brauereibesichtigung gebucht. Es war ein tolles Erlebnis für alle die dabei waren.

Herbstfahrt Oberweißbach

Unser diesjähriger Herbstausflug ging nach Oberweißbach in Thüringen. Dort hatten wir eine Fahrt mit der Oberweißbacher Bergbahn gebucht, besuchten die Suppenfabrik Wella in Ludwigsstadt und die Confiserie Bauer in Lauenstein. Überall gabs reichlich Verkostung. Zum Abendessen kehrten wir in Stublang, im Gasthof Dinkel ein.

 

 

                      Landesgartenschau Würzburg          

         Am 7.Juli besuchten wir bei herrlichem Sonnenschein die Landesgartenschau in Würzburg. Dort  erwartete uns ein riesiges Areal von 28 Hektar. 6 Stunden langten kaum aus um die Ausstellung zu erkunden. Um 16.00 Uhr ging es wieder Richtung Heimat, mit einem Zwischenstop in Wilhelmsdorf zum Abendessen in die Brennereistuben. Nach sehr gutem Essen traten wir den Rest der Strecke an und kamen gegen 20.30 Uhr zu Hause an.

                                                                                                    

Pfingstfahrt 2018

 

 

Die diesjährige Pfingstfahrt des Obst und Gartenbauverein Weiherhof und Umgebung führte vier Tage nach Nordhessen und ins Sauerland. Bereits auf dem Hinweg besuchten wir bei Kassel auf der Wilhelmshöhe das Herkulesdenkmal.                                                                                                         Weitere Unternehmungen waren eine Schifffahrt auf dem Edersee, ein Besuch auf dem Kahlen Asten, dem Sportzentrum Hochsauerland mit Bobbahn in Winterberg, die Besichtigung der größten Skisprungschanze der Erde die Mühlenkopfschanze in Willingen und eine Stadtführung in der Goldstadt Korbach.                   Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch einer Hofkäserei mit Verkostung, sowie ein Musikabend mit der Spaßkapelle Fidele Mühlhäuser Orgelpfeifen wo jeder auf seine Kosten kam.                                             Am Abschlusstag dann noch ein Besuch des Nationalpark Zentrum Kellerwald, wo wir in einem 4D-Sinne Kino einen einzigartigen Film mit einem Streifzug durch die Wildnis ansahen.                                             So vergingen die vier Tage wieder wie im Fluge, alle Teilnehmer waren mit der gut organisierten Reise zufrieden, hatten gute Laune und freuen sich schon auf die Pfingstfahrt 2019.                                                                                                            

 Osterbrunnen 2018

 

Wie schon in den letzten Jahren ist es beim Obst und Gartenbauverein Weiherhof und Umgebung Tradition, den Osterbrunnen am Dorfplatz in Weiherhof zu schmücken.                                                                           Auch heuer beteiligten sich wieder viele fleißige Helferinnen und Helfer mit Eifer bei der Gestaltung des Brunnens. So wurden wieder viele bunte Ostereier die alle Samt von den Mitgliedern des OGV bemalt wurden am Brunnen angebracht. Außerdem wurden drei Eichenbaumstämme aufgestellt, worauf ein Nest aus Weiden geflochten und mit Blumen geschmückt wurde.                                                                           Es lohnt sich also für die Bevölkerung den Brunnen zu besichtigen. Auch wurde wie alle Jahre in Bronnamberg am Löschweiher ein kleiner Osterschmuck angebracht.      

 

Jahreshauptversammlung 2018

 

 

Im vollbesetzten Feuerwehrhaus in Weiherhof hielten wir unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen ab. Unter der Leitung des 1. Bürgermeisters Thomas Zwingel wurde Walter Leikauf als       1. Vorstand, Christa Maisch als 2. Vorstand und Bernd Leikauf als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt. Lediglich als Kassier gab es mit Elke Diehl ein neues Gesicht in der Vorstandschaft, da Elke Mathes-Grau nicht mehr kandidierte. Des weiteren wurden auch die Ortsvertreter allesamt wieder gewählt.                  Für Banderbach Eva Egerer, für Bronnamberg Johanna Mathes, für Weiherhof Irmgard Leikauf und für Zirndorf Sarah Diehl. Ebenso komplettieren Wilhelm Paulus als Gerätewart und Kurt Eckert als Gartenpfleger den Verwaltungsrat. Revisoren wurden wieder Monika Auer und Patrizia Schölhorn.             Der scheitenden Kassiererin überreichte der1.Vorstand Walter Leikauf einen Obstkorb für ihre vier Jährige Tätigkeit im Verein.                                                                                                                                         Bei den Ehrungen konnte 1. Vorstand Walter Leikauf nicht weniger als 22 Mitglieder ehren, so wurde Norbert Lode und Willi Bickel für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.                                                    Für 25 Jahre wurden geehrt, Liegel Anne, Sebastian Dieter, Gruhn Christa, Gruhn Ingo, Seidel Albert, Seidel Hedwig, Seidel Richard, Meier Therese, Mersch Elisabeth und Nickel Werner.                                  Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt, Schemm Marga, Schwab Frederike, Kress Walter, Gugel Hans, Müller Wilhelm, Ulrich Marie, Lindinger Gisela, Jordan Leni, Mathes Betti und Stirnweiß Emilie.           Alle wurden mit einer Urkunde und einem Geschenk bedacht.                                                           Insgesamt konnte Walter Leikauf auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken so haben wir momentan 348 Mitglieder, der Höchststand in der Vereinsgeschichte. Auch wurden wieder viele  Veranstaltungen durchgeführt, Fachvorträge, Baumschnittkurs, Rosenkochkurs und vieles mehr. Beteiligung am gesellschaftlichen Vereinsleben wurde auch in diesem Jahr wieder groß geschrieben.                                  So wurde wieder der Osterbrunnen in Weiherhof und Bronnamberg geschmückt, wir beteiligte uns am Zirndorfer Kirchweihzug und nahmen aktiv an der Weiherhofer Kärwa teil.                                   Höhepunkte waren wieder unsere Reisen, so wie die Weihnachtsfeier.                                                        Der Pfingstausflug ging dieses mal 5 Tage an die Ostsee, Stralsund, Usedom und Rügen.                          Zur Landesgartenschau wurde nach Pfaffenhofen gefahren, die Herbstfahrt führte uns nach Mödlareuth und der Ausflug ins Blaue ging nach Wolframs-Eschenbach.                                                                        Ein Diavortrag beendete die sehr harmonisch verlaufene Versammlung.

 

Baumschnittkurs 2018

Unser Baumschnittkurs am 10. Februar wurde von 28 Personen besucht. Unsere beiden Gartenpfleger führten wieder  in gewohnter Weise mit viel Fachwissen und Können durch den Kurs. So konnten die anwesenden wieder viel lernen und erhielten wichtige Tipps über den Baumschnitt. Für das leibliche wohl sorgte dieses Mal Familie Leikauf mit heißen Getränken, Kuchen und Bronnamberger Mirabellenschnaps.

Baumschnitt 2018

Am 10. Februar2018 findet unser diesjähriger Baumschnitt in Bronnamberg bei Familie Leikauf im Rebhuhnweg 2 statt: Beginn 9.00 Uhr. Der Kurs wird von unseren beiden Gartenpflegern Kurt Eckert und Wilhelm Paulus durchgeführt. Es lädt ein die Vorstandschaft.               

Gäste sind herzlich willkommen.

 

                                                                                                                                                                                      

 

 

2017

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

                                                                                                                                       Die Vorstandschaft

   2. Dezember Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus in Weiherhof               Beginn: 19.30 Uhr

Fachvortrag Hagebutte

 

Am 20. Oktober konnte unser 1. Vorstand Walter Leikauf 38 Personen zu unserem Fachvortrag über die Hagebutte mit Kräuterpädagogin Margot Löffler begüßen. Ihr Vortrag war wiede sehr Interessant und Schmackhaft. So konnten die Teilnehmer auch  wieder zahlreiche Kostproben zu sich nehmen. Unter anderem gab es Kernlestee, Punsch, Hagebutten-Chutney, Hagebuttenmamelade, Kürbissuppe mit Hagebutten und vieles mehr.

 

Achtung !!!

Fachvortrag am 20. Oktober 2017

 

       Einladung zum Fachvortrag                        

Thema  

                                                                                                                                                 

Hagebutten Vitaminbomben aus der Natur !

 

Hagebutten kennt wohl jeder. So mancher hat in seiner Kindheit auch schon weniger angenehme Bekanntschaft mit dem "Juckpulver" der roten Heckenrosen-Frucht gemacht. Die dekorativen leuchtendroten, mitunter aber auch gelben, orangen oder bräunlichen Früchte entwickeln sich im Herbst aus den Blütenböden des Rosenstrauches. Hagebutten haben einen hohen gesundheitlichen Wert, der durch neue Forschungen bestätigt ist und schmecken säuerlich-herb. Die köstliche Frucht kann vielseitig in der Küche, aber auch für die Gesundheit verwendet werden. Beim Vortrag erfahren Sie, was in den Früchten steckt, wie sie zeitsparend verarbeitet werden kann und genießen das köstliche Aroma der Hagebutte.

 

 

Vorgetragen von Kräuterpädagogin Frau Löffler

 

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Wann :         Freitag 20. Oktober 2017

Wo :                 Feuerwehrhaus Weiherhof                                                                                                     Um :               19.30 Uhr

 

 

            

                                                                                                                                                  Die Vorstandschaft

Fahrt ins Blaue

 

Unsere Fahrt ins Blaue führte uns heuer in das schöne Städtchen Wolfram-Eschenbach in die Stadt des Dichters Wolfram von Eschenbach. Dort angekommen stärkten wir uns erst mal mit Kaffee und leckeren Kuchen im Hotel Gary. Danach hatten wir eine Stadtführung gebucht und trafen uns um 17.00 Uhr wieder im Hotel Gary zum Abendessen. Nach ein paar gemütlichen Stunden traten wir gegen 19.30 Uhr die Heimreise an.

 

 

Herbstfahrt nach Mödlareuth und nach Tettau

 

Am 9. September starteten wir unseren diesjährigen Herbstausflug nach Mödlareuth ins ehemalige Grenzgebiet zur DDR und ins Tropenhaus nach Tettau.

In Mödlareuth hatten wir eine interessante und aufschlußreiche Führung, durch das ehemalige getrennte Dorf gebucht. Nach einer vielversprechenden und leckeren Vesper fuhren wir nach Kleintettau und  besuchten dort das Tropenhaus mit dem Projektnamen "Klein Eden". Das 3500 qm große Tropenhaus wird mit der laufend anfallenden Prozesswärme des benachbarten Glasbetrieb Heinz-Glas beheitzt.

Anschließend ging es in das Glas-Kaffee nach Tettau.

Zum Abendessen waren wir diesesmal in Stublang im Gasthof Dinkel. Hier erwartete uns ein reichhaltiges und hervorragendes Essen und rundete unseren wiederum gelungenen Ausflug ab.

 

Kirchweihzug Zirndorf

 

Beim diesjährigen Zirndorfer Kärwazug konnten wir einen hervorragenden 4. Platz erreichen. Mit unserem Wagen " Telefonieren wie in der Steinzeit " hatten wir ein aktuelles und reizvolles Thema angepackt.

Der OGV möchte sich auf diesem Weg ganz herzlich bei allen die zu dem fantastischen Ergebnis beigetragen haben bedanken.

Sei es beim Auf und Abbau des Kärwawgen, der Teilnahme am Kärwazug oder durch Spenden.

25 Helferinnen und Helfer waren wieder dabei.

Ein vorzügliches Helferessen schloss den rundum gelungenen Tag ab.

Landesgartenschau Pfaffenhofen

 

Am 8. Juli besuchten wir bei herrlichem Sonnenschein die Landesgartenschau in Pfaffenhofen.  Dort erwartete uns eine kleine aber feine Ausstellung. 6 Stunden lang konnte jeder für sich die Gartenschau erkunden.                                                                                                               Um 16.00 Uhr ging es wieder Richtung Heimat, mit einem Zwischenstopp in Denkendorf, in  den Gasthof Pension zur Post zum Abendessen.                                                                           Nach reichhaltigem Essen traten wir den Rest der Strecke an und kamen gegen 20.30 Uhr zu Hause an.

 

 

 

 

 

 

 

Rosenkochkurs

 

Am 20. Juni hielten wir in Bronnamberg im Feuerwehrhaus einen Rosenkochkurs mit Kräuterpädagogin Margot Löffler ab.                                                                                                                                         Der Kurs war mit 20 Personen ausgebucht. Um 18.00 Uhr begrüßte unser 1. Vorstand Walter Leikauf, Frau Löffler und die anwesenden Teilnehmer. Nach einer kurzen Einweisung über die Rosen und ihre Zubereitung durch Frau Löffler, begannen wir mit der Vorbereitung unseres Menüs.                                  Und alle waren mit Begeisterung dabei, so wurden  die Rosen geputzt, geschnitten und gekocht.                                                                                                                                                         Alle freuten sich, als es nach getaner Arbeit zum Essen ging  Das Menü bestand aus: Rosenblütenbutter, Rosigen Frischkäse, Pasta mit Rosenpesto, Orientalischen Rosen-Duftreis, Blattsalat mit Rosenblüten, Aphrodites Dessert und zum Trinken gab es Rosenlimonade.                                                                         So waren doch viele Überrascht was man aus Rosen gutes an Essen zubereiten kann, auch kann man sie gut zur Deko benutzen.                                                                                                                               Gegen 22.00 Uhr Beschloss unser 1. Vorstand Walter Leikauf  den Kurs, bedankte sich bei Frau Löffler für den aufschlussreichen und sehr Interessanten Vortrag. Bei den anwesenden bedankte er sich ebenfalls für ihr kommen, lobte sie für die tolle und leckere Zubereitung des Essens und wünschte allen noch einen guten nach hause Weg.

Pfingstfahrt 2017 Stralsund

 

DerObst und Gartenbauverein Weiherhof verbrachte heuer seinen Pfingstausflug in Stralsund.

Die Mitglieder erlebten wieder fünf tolle und unvergessene Tage an der Ostsee. In Stralsund in mitten der Altstadt bezogen wir unser Hotel "Zur alten Post". So besuchten wir die Insel Rügen mit seinen Sehenswürtigkeiten, die Kreidefelsen, Kap Arkona und das romantische Fischerdorf Vitt. Natürlich durfte auch eine Fahrt mit dem Rasenden Roland nicht fehlen. Die rasende Fahrt führte uns von Bins nach Sallin.

Eine weitere Attraktion war die Insel Usedom, mit seinen Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und das See und Kaiserbad Ahlbeck. Eine Rarität konnten wir in Wieck besichtigen, eine bewegliche Klappbrücke nach holländiscen Vorbild, die noch von Hand gesteuert wird.

Weiter besuchten wir Rostock und Warnemünde, sowie das Ozeaneum.

Die Resonanz der Mitglieder war sehr Positiv und so kann man wiederum von eier gelungenen und hervorragend Organisierten Pfingstfahrt sprechen.

 Landesgartenschau  2017

 

Am 07. Juli fahren wir mit dem Bus zur Landesgartenschau nach Pfaffenhofen. Es sind noch Plätze frei, wer mitfahren möchte bitte bei unserem 1. Vorstand Walter Leikauf melden. 

Osterbrunnen 2017

 

Am Freitag 31. März um 14.00 Uhr begann bei Winklers in Weiherhof der Aufbau. Insgesamt 23 Helfer fanden sich ein, 17 Frauen und 6 Männer. Alle waren mit Eifer bei der Sache und so konnte man gegen 17.00 Uhr unseren geschmückten Brunnen bestaunen.                                  Nach 3 Wochen am 22. April begann dann um 9.00 Uhr der Abbau. 15 Helferinnen und Helfer waren wieder anwesend. Während die einen den Abbau vornahmen, bereiteten die anderen im Feuerwehrhaus ein reichliches und hervorragendes Frühstück zu.                                          Das ließen sich anschließend alle nach getaner Arbeit schmecken.

Jahreshauptversammlung am 18. März 2017

 

Nicht weniger als 15 Mitglieder konnte Walter Leikauf 1. Vorstand des Obst und Gartenbauverein Weiherhof und Umgebung im Rahmen der Jahreshauptversammlung ehren. Zusammen mit dem

1. Bürgermeister Thomas Zwingel nahm er die Ehrungen vor. So wurden für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Mathes Johanna, Mathes Betti, Stirnweiß Emilie, Gugel Babette, Maisch Christa, Lindinger Gisela, Schultheiß Monika, Jordan Leni, Schultheiß Grete, Wunschik Ulrich geehrt und wurden mit einer Urkunde und einem Geschenk bedacht. Zu Ehrenmitgliedern ernannte der Verein Leopold Hans-Jürgen, Barthel Peter, Pierskalla Rosemarie, Kaiser Walter und Kotter Karl. Sie alle erhielten ebenfalls eine Urkunde und ein Geschenk. Insgesamt blickte Walter Leikauf auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück das von diversen Veranstaltungen geprägt war. Besonders die Fachvorträge zu den Themen Baumschnitt, Bienentracht und Blumenpracht, die Walnuss eine königliche Frucht und Fassadenbegrünung erfreuten sich großer Beliebtheit. Aber auch die Beteiligung am gesellschaftlichen Vereinsleben war bei den 329 Mitglieder zählenden Vereins wieder groß. So schmückten wir wieder die Osterbrunnen in Weiherhof und Bronnamberg, beteiligten uns am Zirndorfer Kirchweihzug und nahmen aktiv an der Weiherhofer Kärwa teil. Aber auch unsere Fahrten fanden bei den Vereinsmitgliedern wieder positiven Anklang. Wir besuchten die Landesgartenschau in Bayreuth, verbrachten Pfingsten in Prag, die Herbstfahrt ging nach Augsburg in die Puppenkiste und die Fahrt ins Blaue führte uns nach Eichstätt auf die Willibaldsburg. Ein Diavortrag beendete die sehr harmonisch verlaufene und gut besuchte Versammlung.                                                                                         

Fachvortrag am 10.März 2017 im Feuerwehrhaus Weiherhof

Thema:“Fassadenbegrünung“

 

Am 10. März fand im Feuerwehrhaus in Weiherhof unser Fachvortrag  statt.

1.Vorstand Walter Leikauf begrüßte alle Gäste und besonders Kreisfachberater Lars Frenzke recht herzlich.

Mit dem Thema Fassadenbegrünung trug Herr Frenzke, wie üblich einen sehr lehrreichen und wissenswerten Vortrag vor. Nach Schluß stand Herr Frenzke den Besuchern wieder Rede und Antwort zu ihren Fragen.

 

Baumschnittkurs am 11. Februar 2017

 

Am 11. Februar führten wir wieder unseren traditionellen Baumschnittkurs in Weiherhof bei Familie Schemm in Weiherhof Schleifweg 5 durch. Unser 1. Vorstand Walter Leikauf konnte um 9.00 Uhr 21 Personen bei trocken kalten Wetter begrüßen.

So hielten unsere 2 Gartenpfleger Willi Paulus und Kurt Eckert, die diesmal in zwei Gruppen agierten  einen interessanten lehrreichen Kurs ab.

Die anwesenden konnten wieder viel lernen  und erhielten wichtige Tipps über den Baumschnitt.

Für das leibliche Wohl sorgten Familie Schemm und Paulus mit heißen Getränken, Kuchen und flüssigen Obst.

Zum Schluß bedankte sich unser 1. Vorstand noch für das Interesse der anwesenden Personen und besonders bei unseren Gartenpflegern und den Familien Schemm und Paulus für die kostenlose Verpflegung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst und Gartenbauverein Weiherhof und Umgebung e.V.